Die Legende gegen das Greenhorn oder Freddy vs. Hilko

Freddy Richter und Hilko Malek

Die Legende und das Greenhorn

Am 07.08.15 war es soweit, das Match, der Kölner Golflegende und erstmaligen Sieger der Cologne Sockets Matchplay-Pokals, Freddy Richter gegen Hilko Malek, dem Greenhorn, stand an.

Da wir beide stolze „Velderhofer“ sind, war der Austragungsort schnell gefunden. Teetime 15.00 Uhr.

Freddy brachte (nachdem er mich im Vorfeld gefragt hatte) zur Unterstützung seinen Sohn samt Freundin mit und ich nur meine Nervosität mit einer Prise Respekt.

Auf der Bahn 1 schlug Freddy seinen Abschlag, wie von mir befürchtet, 200m kerzengerade Mitte Fairway. Meinen Abschlag konnte ich zwar nicht so lang aber immerhin auch Mitte Bahn platzieren. Den zweiten Schlag schlug ich dann souverän in die Büsche, wodurch meine Nervosität auch nicht besser wurde. Um es kurz zu machen, ich spielte einen Doppelbogey und Freddy ein lockeres Pärchen.

Auf der Bahn 2 nahm ich mir vor diese unbedingt zu gewinnen, schließlich hatte ich hier noch einen vor. Was mit einem weiteren Doppelbogey und einem Bogey für Freedy nur teilweise gelang.

Auf der Bahn 3 zeigte Freddy eine ungewohnte Schwäche und kegelte einen Trippelbogey und ich einen Bogey, so dass es nach drei Löchern All Square stand.

Langsam legte sich meine Nervosität und ich sah meine Chance. Es entwickelte sich ein spannendes Match mit ständigem Führungswechsel und nach fünfzehn Löchern stand es All Square.

Auf der Bahn 16 einem Paar 3 schlug Freddy seinen Ball kerzengerade ins Wasser und ich sah meine Chance einen auf zu gehen. Ich kegelte mich dann irgendwie mit 3 Schlägen 20 cm an die Fahne. Jetzt die Nerven beisammen halten und einlochen. Ich schob den Putt allerdings souverän vorbei, so spielten wir beide eine wenig ruhmreiche 5.

Nach meinem „Sensationsputt“ auf der Bahn 16, hatte ich meine Nerven wieder im Griff und gewann die Bahn 17.

Die Entscheidung musste also auf der Bahn 18 fallen. Mit zittrigen Händen konnte ich meinen Ball gerade so auf dem Fairway platzieren. Freddy schlug seinen Abschlag, ich konnte es kaum glauben, leider ins aus. Das Loch ging an mich und so gewann ich das Match.

In einem wirklich spannenden Match gewann das Greenhorn gegen die Legende. Mit zwei, drei Kölsch ließen wir die Runde auf dem Velderhof ausklingen. Ich danke Freddy für die angenehme und schöne Runde, es hat mir viel Spaß gemacht.

Euer Hilko